Posted on

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Anal

Meister – T – Sexunfall und FeuerwehrSexunfälle und die Feuerwehr – https://de.xhamster.com/photos/gallery/meister-t-zucht-ordnung-11344100 – Meister – T – http://xhamster.com/users/meister-t – Erziehungsplattform – “Nichts für “Weicheier”! -Sexunfälle – und die FeuerwehrSanft massierte der Meister die kleinen Füße seiner Frau Hilla; mit wohlduftendem Massageöl ein. Meine Fingen glitten wieder und wieder über Hillas Fußballen. Ihre kleinsten Fußzehen erregten meine Aufmerksamkeit. Sie sprachen beide zu mir. „Ich bin so klein – und fein! Trage deine „Schnecke“ – in fernste – kleine Ecke!“ Ich küsste beide; saugte mit innigster Freude und Gier. Hilla mag das; genauso wenn ich zärtlich ihr Ohrläppchen mit meiner Zunge liebkose. Erotisch erregend ist für Hilla nicht nur, wenn ich ihre kleine Perle mit dem echt goldenen Klit- Ring küsse. Nein; sie hat noch so viele Stellen, die sie von ihrem Meister geküsst und liebkost haben möchte.Hilla liegt in meinem so geliebten Charles Eames Sessel mit Ottomane. „Ich knie vor ihr“! – Ja, auch das macht ein Meister; wissend es wird schon bald umgekehrt sein. Seiner Frau gilt es immer den gebührenden „Respekt“ zu zollen. Sie verlässt dich nie, weil es Männer mit einem noch dickeren und größeren Schwanz – auf der Welt gibt. „Sie verlässt dich, weil ihr Herz ungeliebt, und sie sich unverstanden – fühlt!“ – Hilla sagt immer: „Befriedige mein Her; und dann meine „Schnecke“! Der Meister ist sehr Weise; befolgt diese Hinweise. Auch Ines-Augustes Herz, wurde vor vielen Jahrzehnten schon vom Meister gewonnen. Noch heute schenkt sie mit innigster Gier und Lust, ihre lieblich, fraulich duftende „Schnecke“!Im Kamin des Wohnzimmers zischt knackend das Kaminfeuer. Heute brennt “Birke; auch noch nass verbrennt sie mit knallendem Gezische. Domina Oma Annette (80) liegt auf dem Sofa neben der „Roten Hexe Hannah“. Marthe liegt mit ihrem kurzen, fast durchsichtigen Nachthemd vor dem Kamin. Sie beobachtet wie berauscht die Flammen des Feuers, die sie fast zu umarmen scheinen.Das streichelt der Füße von Hilla erregt den Meister. Sanft pochend meldet sich der „Wahre Herrscher“ der Welt zu Wort. „Meisters Schwanz will geküsst, und gestreichelt werden. Der Eichelring aus Wolframcarbid zwängt die erregte Eichel in Zaum; ruft sie zur „Ordnung“! Domina Oma Annette liest die Berliner Tageszeitung. Meine Daumen streicheln die Fußsohlen von Hilla – Wissend, wo sich die Energieströme des Körpers befinden und vereinen, im Körpers- Strange enden. „Es sind bekannte Druckpunkte der Chinesischen Medizin!“ ümraniye escort – Hilla schnurrt, sie ist mein „Kleines Kätzchen“, die sich schon sehr bald wieder schmusend und liebkosend an mich schmiegen wird. Auch der Schwanz des Meisters wird nicht unbeachtet und ungeküsst bleiben. Auch sie kennt zu gut – „Meine Druckpunkte“ am Schwanz; befreit mich durch einen pulsierenden Samenerguss, von meinen „inneren Leiden“!Seit einigen Tagen ist Marthe wieder im Haus. Fleißig lernt sie mit Fee im Arbeitszimmer des Meisters für ihr Medizin- Examen. Fee ist ihr eine wirklich tolle Hilfe; treue Freundin … und im Bett …auch schon sehr viel mehr. Fee kennt als Ärztin Stellen, die Marthe an ihrem Körper noch nie „erahnte“! Es klingelt an der Haustüre. Bestimmt ist es Paula unsere geliebte Postbotin, sagt Hilla. Schon gestern erwarteten wir Post von Ines-Auguste; unserer geliebten Freundin, der Frau – aus Lübbenau. Domina Oma Annette sprang sogleich vom Sofa im Wohnzimmer auf; legte die Zeitung bei Seite. Ihre riesigen, wallenden Brüste streichelten erregt das Nachthemd aus kühlender Seide. Schäfer stand schon bereit an der Türe. Er bellte nicht; wissend dass es sich wohl um unsere Briefträgerin Paula handelte.„Komm kurz rein“ – sprach Domina Oma Annette an der Haustüre zu Paula, die uns in den vielen Jahren mehr „Freundin“ – als Postbotin geworden ist. Annette umarmt sie; drückt Paula an ihre Brüste. „Ines-Auguste“ – hat Euch geschrieben! Bestimmt wartet ihr schon sehnsuchtsvoll auf ihren Brief. Ines- Augustes Briefe sind immer sofort zu erkennen. Ihre schwungvolle Schrift auf handgeschöpftes Büttenpapier. Oft küsst sie auch mit rotem Lippenstift einen Kussmund auf den Briefumschlag – hinten. Ganz kurz nimmt Paula auf dem Sofa neben Domina Oma Annette Platz. Hannah bring Marthe Paula einen frischgebrühten Kaffe und auf einem kleinen Teller drei selbstgebackene Butterplätzchen mit doppelt gefüllter, selbst gekochter – Holunderbeerenmarmelade. Sanft streichelt Hannah über Paulas Hand. Paula lässt es gewähren; sie genießt das Tun von Hannah sichtlich. Nach kurzer Mittagspause, und liebevollen Worten, verlässt uns Paula wieder. Hannah umarmt sie liebevoll; küsst sie auf beide Wangen. „Bis morgen!!??“ – ruft ihr Hannah, noch ferne winkend – mit vom Herz erfüllter Liebe nach. Hannah liebt endlos; ihr Herz, ihre Brüste und MuMu verspüren so viel Lust, die ein einziger Mensch niemals in ihrem Leben, erfüllen und löschen kann.Erwartungsvoll öffnen Hillas kleine Hände, mit gestern ganz dunkelrot kadıköy escort lackierten Fingernägeln, den von Ines-Auguste so liebevollen „Brief“ ihrer Liebe zu uns allen. Leise und flüsternd las Hilla die sonnigen und dem Herz sehr gut tuenden Zeilen von Ines-Auguste.„Ich erwarte Dich und den Meister übermorgen bei mir in Lübbenau. Mein Herz und meine MuMu brennen wie das „Höllenfeuer“ meines Ofens auf dem Hof. Es lodert, wärmt mich von innen, wissend ich halte euch beide in meinen Armen. Erlöst mich bitte bald, von meiner so tief erfüllenden Liebe zu euch. „Diese will sich spritzend über euch, ergießen!“ – Meister, bitte vergesse nicht, was du mir das letzte Mal versprochen hast. Mein Po, der zuckt schon vor Erregung und Gedanken an dein Geschenk. Du hast von einem neuartigen „Plug“ aus thermischen Silikonen erzählt. Ein Plug der sich mit zunehmender Wärme verändert, und sich so viel besser dem inneren Bewegungszustand der Trägerin – anpasst. „Ich bin schon sooooo sehr gespannt darauf. Immer will ich ihn in den nächsten Wochen für euch beide tragen! Kann es kaum erwarten, das ihr mich hinten und vorne mit Sinneslust in der Nacht füllt.”Mit meiner Schwester in Weißwasser habe ich gesprochen. Sie wird unser aller, gemeinsamer „Trauzeuge zur Hochzeit“ -i n wenigen Monaten bei euch in Berlin sein. Sag der Großmeisterin der Frauenloge Muttermund bescheid; sie will zum nächsten Frauenabend mit mir nach Berlin kommen. Sie ist so gespannt; zittert schon heute vor Neugier! Wenn ihr bei mir seid, fahren wir einen Tag zu ihr. Wir alle können bei ihr im Haus in Weißwasser zusammen schlafen. (Nicht nur im Haus … auch in einem Bett!) – Seid erwartungsvoll – „Neugierig“!”Domina Oma Annette las weiter in der Tageszeitung. Plötzlich schüttelte sie den Kopf. – „Oh diese unerfahren und ungläubigen „Jungmänner“! Da hat mal wieder einmal nachts den Rettungswagen der Feuerwehr gerufen! – „Sein Penisring“ – war Grund des Feuerwehr- Rettungseinsatzes. Wir alle lachten, auch wenn dieser „Rettungseinsatz“ zur Befreiung vom „Sexspielzeug“ – bestimmt mehr „Schmerzvoll als Peinlich“ war! – „Männer fragt doch eine erfahrene Domina – oder einen Meister! „Eichel und Penisringe“ müssen individuell angepasst werden! -Das können nur erfahrene „Könner und Wisser“! – sagte lachend unsere „Rote Hexe Hannah!“ – „Glaubt ihr; das sagt – „Ein Meister“!Lese:https://de.xhamster.com/stories/meister-t-mumu-duft-seife-9742745https://de.xhamster.com/stories/meister-t-vaginal-eier-vagina-eggs-9741484https://de.xhamster.com/stories/meister-t-b-se-frauengespr-che-9718929https://de.xhamster.com/stories/meister-t-die-scham-rasur-9738783https://de.xhamster.com/stories/meister-t-hexen-zauber-9712356https://de.xhamster.com/stories/meister-t-zofen-kleidung-9711257https://de.xhamster.com/stories/meister-t-haus-zofe-paula-9710505https://de.xhamster.com/stories/meister-t-omas-freude-zum-80-9708008https://de.xhamster.com/stories/meister-t-h-nge-br-ste-9707604https://de.xhamster.com/stories/meister-t-oma-annette-lippen-tattoo-9706997https://de.xhamster.com/stories/meister-t-die-tattoo-zange-9706575https://de.xhamster.com/stories/meister-t-omas-liebeskugeln-9706173https://de.xhamster.com/stories/meister-t-frauen-loge-muttermund-9699234Das bostancı escort “Tagebuch eines Meisters” – besteht aus “praktischen Gründen” – um abgerufene Datenmengen zu verkleinern – aus verschiedenen Teilen. -Der “Erste Teil” – Das kleine Tagebuch eines Meisters – vom Nikolaus 2017 bis zum 5. April 2018 – lese hier: – http://xhamster.com/posts/733769 – Der “Zweite Teil” -Tagebuch eines Meister – folgt hier und beschreibt seine Tage ab dem 6 . April 2018 – http://xhamster.com/posts/787123 – lese hier nun mit viel “Lust” weiter – und beachte die weiteren Hinweise des Meisters:Abschließende Anmerkung des Meisters! – Jeder trägt für sein Handeln die eigene Verantwortung! – Der Meister sagt:“ – Drückt niemals eine Domina OMA!! – „Punching the Balls“ ist „Königsdisziplin“! – Amateure, bitte lasst die Finger davon weg! Distanziere mich hiermit ausdrücklich von Inhalten und Meinungen anderer Seiten im Netz, auf denen meine Bilder, Texte und Seiten verlinkt wurden. Deren Inhalt teile ich nicht!, Sie stellen nicht meine Meinung dar! – Die „Unterwerfung“ ist Teil eines selbstgewünschten, sexuellen „Spieles“ und erfolgt selbstbestimmt, ohne Zwang durch Dritte. Alle gezeigten Handlungen entstanden ohne Zwang und sind vom “Dienenden” ausdrücklich gewünscht.- „Unanständige Worte“ sind Teil eines gewollten „Sexuellen Lustspieles „ und stellen keine „Beleidigung“ im Sinne des BGB dar. Hinweise dienen der “Sexuellen Aufklärung und Stimulation”. – Sie stellen keine “medizinische Beratung” dar! – Der Meister warnt alle Amateure: „Klit- und Eichelpiercing ist Profisache!! Dieses gilt auch für den „Eichelring aus Wolframcarbid“! – Dieser muss individuell angepasst werden! – ! Amateure – Finger weg von der „Carolina Reaper Chilli!! Das ist nicht für „Weicheier!!!“- Die “Eier-Presse ist Sache von “Könnern!” – Amateure – Finger weg! – Der Meister lehnt alle Dinge ab die auf Grund gesetzlicher Regelungen als gesetzwidrig in Deutschland anzusehen sind.- Es werden keine finanziellen Interessen verfolgt. – Texte und Inhalte unterliegen dem Urheberrecht. © – Meister – T – 02 -2020

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir